foto1
foto1
foto1
foto1

4. Knittelfelder HAGE Speed Trophy 26. Juni 2010

 

Knittelfeld1a 


Knittelfeld2
 


Der letzte Wettkampf des Schwimmjahres fand in Knittelfeld statt. Bei der Hage-Speed-Trophy starteten 23 Schwimmer, hauptsächlich Nachwuchsschwimmer.

Die Zeiten können sich sehen lassen. Jede Menge persönliche Bestleistungen und viele tolle Langbahndebüts bildeten den Abschluss einer erfolgreichen Saison.

Thomas Adlboller freute sich nach einer Trainingspause über den Sieg über 50 Brust im Jahrgang 1998/99. Das bedeutete gleichzeitig seine 200. Goldmedaille – bravo Thomas!

Weitere Medaillen in einem starken Teilnehmerfeld sicherten sich Florian Weger und Julia Ofner (Jg 2002).

Die Staffel Jg 1998 u jünger schwamm auf Platz 6 von 19 Teams.

In der Gesamtwertung hatten die USC-Schwimmer etwas Pech, sie schwammen knapp am Stockerl vorbei. Jedoch sind auch 4. Plätze (Julia Ofner Jg 2002, Florian Weger Jg 2002, Cornelia Pammer Jg 2000/01, Johannes Weger Jg 2000/01) und Platz 5 von Thomas Adlboller Jg 1998/99 bei solch einem starken Teilnehmerfeld eine hervorragende Leistung!

 

 

OÖ Landesmeisterschaft 19./20. Juni 2010

 Braunau6


 braunau4


braunau5

Von Regen und kalten Temperaturen zeigten sich die USC-Schwimmer bei der OÖ Landesmeisterschaft in Braunau unbeeindruckt. Ausgerüstet mit einem großen Zelt, warmer Kleidung und Schlafsäcken meisterten auch die Jüngsten diese schwierige Aufgabe.

 

Beim Großteil der Starts wurden die aktuellen Bestleistungen pulverisiert, Verbesserungen von 5 - 10 Sekunden standen an der Tagesordnung.

 

Über 100 m Schmetterling sicherte sich Johannes Weger den Meistertitel und die Goldmedaille in der Schülerklasse 3. Zusätzlich gabs noch Bronze über 100 m Freistil mit einer tollen neuen Bestzeit, auch über Rücken und Brust platzierte er sich mit Platz 4 und 5 nicht weit weg vom Siegerpodest.

In der Schülerklasse 2 schwamm Thomas Adlboller zu Silber über 100 m Brust.

Auch bei den Juniorinnen sicherten sich zwei unserer älteren Mädels Medaillen. Ulrike Oser eroberte mit Bronze über 200 m Brust verdient ihre erste Landesmeisterschaftsmedaille und Verena Hahn schwamm mit Bronze über 100 m Rücken ebenfalls aufs Stockerl.

 

In der stark besetzten Allgemeinen Klasse schwammen Verena Hahn (Platz 7 über 50 m Rücken und Platz 8 über 100 m Rücken) und Michael Brandl (Platz 7 über 50 m Rücken und Platz 9 über 100 m Rücken) unter die Top-Ten.

 

Nach einer vom SC Volksbank Braunau organisierten tollen Abendveranstaltung in der HTL-Aula wurde in der Jugendherberge übernachtet.

 

Danke an unser Betreuerteam Harry, Martina, Martin, Eva, Wolfgang und Christian! Und ein Bravo an alle unsere Schwimmer!

Fotos sind hier!

 

Int. Schwimmmeeting Steyr 12./13. Juni 2010

SteyrMasters


 


2 x Gold, 3 x Silber, 3 x Bronze für unser diesmal kleines aber um nichts weniger erfolgreiches Mastersteam beim Int. Schwimm-Meeting in Steyr.

Michael Brandl, Josef Dober, Eva Jaksikova, Michaela Larndorfer, Martina Lehner und Christine Priess sicherten sich die Medaillen über 50 m Freistil und 50 m Schmetterling.

In der starken Allgemeinen Klasse traten Michael Brandl und Andreas Kravutske an, die sich mit Platz 4 und 7 hervorragend schlugen.

Fotos sind hier!

 

Int. Langstreckenschwimmen Rosenheim 11.-13. Juni 2010

rosenheim


 


Beim Internationalen Langstreckenschwimmen in Rosenheim nahmen unsere Spezialistinnen für die längeren Distanzen teil.

Tatjana Holmes-Ulrich schwamm im Jg 1996 mit einer tollen Bestleistung über 1500 m Freistil auf Platz 5 und erzielte nebenbei auch noch eine neue 800 m-Bestzeit. Martina Lehner belegte Platz 2 bei den Masters, ebenfalls auf 1500 m Freistil.

 

OÖ Kinder- und Schülermannschaftsmeisterschaften 29./30. Mai 2010

Kindermannschaft1
 


Kindermannschaft2

Johannes Weger lieferte mit seinem Sieg in der Jahrgangsgesamtwertung 2000 eine tolle Leistung in einer starken Konkurrenz.  Im abschließenden Finish verbesserte er seine Kraulzeit um mehr als 2 Sekunden und konnte damit den Punktesieg verdient nach Hause bringen.

Bei den Mädchen Jg 2000 weiblich pulverisierte Cornelia Pammer ihre bisherigen Bestleistungen in allen 4 Lagen und sicherte sich die Bronzemedaille in der Gesamtwertung. 

Leider stand die Veranstaltung für uns unter keinem guten Stern. Thomas Adlboller als unsere stärkste Stütze fiel krankeitsbedingt aus und Mathias Trummer verletzte sich am Vortag, so dass wir die Aussicht auf den Gesamtsieg in der Mannschaftswertung der Buben abschreiben mussten. Umso höher ist es zu bewerten, dass wir im Endergebnis trotzdem im vorderen Teil mitmischten und auch mit Staffelteams an den Start gingen. Geholfen haben dabei sicher die gegenseitige Motivation und die Anfeuerungsrufe unserer Schwimmerinnen und Schwimmer und die Unterstützung der Betreuermannschaft.  Es war auch ein Zeichen, dass die Trainingsarbeit im 1. USC Traun auf hohem Niveau erfolgt und hervorragend funktioniert.

Eine junge und vielversprechende Mädchenmannschaft mit Schwimmerinnen Jg 1999 und 2000 ging zum ersten Mal bei Mannschaftsmeisterschaften an den Start und zeigte in allen vier Lagen geschlossen tolle Leistungssteigerungen.

Es gab aber auch noch viele sehr gute Einzelleistungen. 3 Siege schaffte in der jüngsten Altersklasse Jg 2001 Robert-Richard Schmitzberger.
Vorne mit dabei waren unter anderem auch Max Trummer  mit Platz 3 über 50 m Schmetterling im Jg 1998 oder Sebastian Hauseder (1998), Kristina Mittermayr (2000) und Kerstin Hahn (1999) mit Platz 4 über 50 m Brust.

Wir gratulieren allen unseren Teilnehmern zu ihren tollen neuen Bestleistungen, und weiter so!

Fotos sind hier!